Diese Seite drucken

Kinder-Uni SS 2007

Kinder aufgepasst!

 
Unser Projekt mit Universität Hohenheim und der Stuttgarter Zeitung geht ins neunte Semester!

 

Im Sommersemester 2007 finden wieder zwei Vorlesungen statt.

Freitag, 15. Juni 2007  „Warum braucht man gute Ideen?“

Professor Dr. Heinz Schuler 

Der Fortschritt hängt von neuen, kreativen Ideen ab. Aber gute Ideen fallen nicht vom Himmel. Wie kommen Erfinder  zu ihren Einfällen? Sind sie besonders schlau oder besonders fleißig? Wie konnte zum Beispiel Thomas Alva Edison die Glühbirne erfinden? Oder wie sind die berühmten gelben Klebezettel entstanden? Professor Heinz Schuler zeigt, wie man in acht Schritten aus einer Idee ein neues Produkt macht. Außerdem gibt er Tipps, wie man selbst kreativ wird und sagt, was Eltern, Lehrer und Firmen tun können, um Kreativität zu fördern.

Freitag, 20. Juli 2007 „Warum klettert der DAX?“

Professor Dr. Hans-Peter Burghof

Eine Aktie ist ein Stück Papier, auf dem steht, dass jemand einen Anteil eines Unternehmens besitzt. Der Wert einer Aktie wird an der Börse gehandelt und kann sehr stark schwanken. Wenn es dem Unternehmen gut geht, wollen viele Menschen am Erfolg teilhaben und kaufen die Aktien - der Wert steigt. Aber was steckt dahinter? Warum genau klettern oder fallen die Aktienkurse? Und wie können wir unser Geld in einem Unternehmen „arbeiten“ lassen? Professor Hans-Peter Burghof erklärt, welchen Zweck die Börse erfüllt und wie sich unsere Erwartungen in den Aktienkursen widerspiegeln.

Die Teilnahme an der Kinder-Uni ist kostenlos.

 

Videomitschnitte diverser Vorlesungen stellt das Rechenzentrum der Uni Hohenheim unter https://www.uni-hohenheim.de/kinderuni.html zur Verfügung.


Vorherige Seite: Kinder-Uni WS 2006/2007
Nächste Seite: Kinder-Uni WS 2007/2008 }