Diese Seite drucken

Kinder-Uni WS 2009/2010

Kinder aufgepasst!

 
Unser Projekt mit U
niversität Hohenheim und der Stuttgarter Zeitung geht ins vierzehnte Semester!

 

Im Wintersemester 2009/2010 finden vier Vorlesungen statt, die ersten beiden in der Universität Hohenheim und die weiteren in der Universität Stuttgart.

Samstag, 17. Oktober 2009 in Hohenheim   „Warum reisen e-mails so schnell durch die Welt?“


Prof. Dr. Mareike Schoop 

Von einem Computer kann man leicht Emails verschicken. Diese elektronische Post ist viel schneller als ein Brief, und eine Email erreicht Empfänger in der ganzen Welt. Wie funktioniert das eigentlich? Wie kann mein Computer mit einem Computer in Australien sprechen? Wir werden uns ansehen und ausprobieren, wie Daten verschickt werden, wie wir aus Stuttgart die ganze Welt erreichen können und warum das alles so blitzschnell geht.

Freitag, 20. November 2009 in Stuttgart-Vaihingen   „Warum kommen aus dem Radio Töne?“


Prof. Dr.-Ing. Manfred Berroth
Das Radio empfängt Signale, die von einem Radiosender ausgestrahlt werden. Diese Signale nennt man elektromagnetische Wellen und man kann sie nicht sehen, riechen, fühlen oder tasten. Was sind elektromagnetische Wellen und wie kommen sie vom Radiosender zum Empfänger? Wie kann man einen bestimmten Radiosender auswählen?

Diese Fragen beantwortet Euch Herr Professor Berroth. Er zeigt auch, wie man ein einfaches Radio bauen kann.

Freitag, 15. Januar 2010 in Stuttgart-Vaihingen   „Warum fürchten wir uns im Dunkeln?“


Prof. Dr. Dr. h.c. Ortwin Renn

Herzklopfen und Schweißausbrüche - das kennen alle, die mal im dunklen Keller den Lichtschalter nicht finden oder die mitten in der Nacht komische Geräusche hören. Viele haben auch Angst, wenn das Flugzeug wackelt oder wenn man in einem Schiff sitzt und das Wasser über den Bug schwappt. Wann haben wir Angst und wovor fürchten wir uns besonders? Ist diese Angst berechtigt?

Oder fürchten wir uns vor vermeintlichen Gefahren, die gar nicht so schlimm sind? Was treibt uns an, wenn wir Angst empfinden? Auf diese Fragen wird Herr Professor Renn bei der Kinder-Uni eingehen.

Samstag, 6. Februar 2009 in Hohenheim   „Warum sind die Menschen verschieden?“


Prof. Dr. Eugen Buß

Warum geben wir uns zur Begrüßung in Deutschland die Hand und warum ist das in Japan furchtbar unhöflich? Warum setzen wir uns zum Essen gemeinsam an den Tisch? Warum haben die Mädchen eine „beste Freundin“ und die Jungs spielen lieber Indianer? Und warum bewundern alle in der Klasse Paul, nur weil sein Vater einen Porsche hat? Prof. Dr. Eugen Buß nimmt Euch mit in die spannende Welt der Soziologie. Ihr geht auf eine Reise in viele verschiedene „Welten“, erlebt, was ihr gemeinsam habt und was verschieden ist - und erfahrt, warum es am Geburtstag ein Lied und einen Kuchen gibt.

Die Karten für das Wintersemester 2009/2010 können ausschließlich am 22. September 2009 über das Callcenter der Stuttgarter Zeitung unter der Telefonnummer 0711/72209988 von 15:00 bis 17:00 Uhr bestellt werden.

Der Besuch der Kinder-Uni ist kostenlos, das Angebot ist für Acht- bis Zwölfjährige gedacht. Es gibt in den Hörsälen rund 500 Sitzplätze. Pro Anruf können zwei Termine mit maximal zwei Plätzen gebucht werden. Mit der Anmeldebestätigung erhält jedes Kind ein Studienpaket und einen Studentenausweis.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.stuttgarter-zeitung.de/kinderuni ,
https://www.uni-hohenheim.de/kinderuni.html und http://www.uni-stuttgart.de/kinderuni/

 

Videomitschnitte diverser Vorlesungen stellt das Rechenzentrum der Uni Hohenheim unter https://www.uni-hohenheim.de/kinderuni-videos.html  und die Universität Stuttgart unter http://www.uni-stuttgart.de/kinderuni/videos/ zur Verfügung.


Vorherige Seite: Kinder-Uni SS 2009
Nächste Seite: Kinder-Uni SS 2010 }