Diese Seite drucken

Kinder-Uni WS 2010/2011

Kinder aufgepasst!


Unser Projekt mit U
niversität Hohenheim und der Stuttgarter Zeitung geht ins sechzehnte Semester!

Im Wintersemester 2010/2011 finden vier Vorlesungen statt, zwei in der Universität Hohenheim und  zwei in der Universität Stuttgart.

Samstag, 16. Oktober 2010 in Hohenheim   „Warum wachsen Bäume nicht in den Himmel?“


Herr Michael Friedrich (Dipl. agr. biol.)

Freitag, 26. November 2010 in Vaihingen   „Warum gibt es verschiedene Sprachen?“


Prof. Dr. Artemis Alexiadou

Weltweit gibt es nach Schätzung der Sprachforscher circa 7000 verschiedene Sprachen. Haben alle diese Sprachen etwas gemeinsam oder sind sie total unterschiedlich? Kann es sein, dass alle Sprachen der Welt sogar einen gemeinsamen Ursprung haben? Wie kommt es, dass Kinder überall auf der Welt genauso schnell und ohne große Fehler die Sprache ihres Landes lernen, Erwachsenen aber das Erlernen einer fremdem Sprache schwerfällt?

Freitag, 14. Januar 2011 in Vaihingen   „Warum hält eine Brücke überhaupt?“


Prof. Dr.-Ing. Balthasar Novák

Eine Brücke verbindet Punkte miteinander, deren Entfernung wir sonst nur mühsam überwinden könnten. Es gibt ganz viele unterschiedliche Brücken. Mal sind sie ganz klein und mal sind sie riesig groß, weit und hoch. Manche Brücken haben einen Bogen, manche bestehen aus Seilen und manche sehen aus wie ein riesiger Balken. Manche sind aus Stein, manche aus Beton und manche aus Stahl oder Holz. Aber warum hält eine Brücke überhaupt? Wie kann man Täler, Flüsse und andere Hindernisse mit Brücken überqueren, die über 1000 m lang sind? Mit welchen Baustoffen kann man Brücken bauen? Diese Fragen rund um das Thema Brücken beantwortet Euch Professor Balthasar Novák. Außerdem wird er eine kleine richtige Brücke bauen, die ganz schön was aushält.

Samstag, 05. Februar 2011 in Hohenheim   „Warum werden wir vom Chips essen süchtig?“


Prof. Dr. med. Hans Konrad Biesalski



Die Anmeldung ist vom 21. bis 23. September 2010, 24 Uhr möglich. Unter allen Anmeldungen werden pro Termin 500 Plätze ausgelost. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.


Der Besuch der Kinder-Uni ist kostenlos, das Angebot ist für Acht- bis Zwölfjährige gedacht. Es gibt in den Hörsälen rund 500 Sitzplätze.  Mit der Anmeldebestätigung erhält jedes Kind ein Studienpaket und einen Studentenausweis.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.stuttgarter-zeitung.de/kinderuni ,
https://www.uni-hohenheim.de/kinderuni.html und http://www.uni-stuttgart.de/kinderuni/

Videomitschnitte diverser Vorlesungen stellt das Rechenzentrum der Uni Hohenheim unter https://www.uni-hohenheim.de/kinderuni-videos.html und die Universität Stuttgart unter http://www.uni-stuttgart.de/kinderuni/videos/ zur Verfügung.


Vorherige Seite: Kinder-Uni SS 2010
Nächste Seite: Kinder-Uni SS 2011 }